PoWi-LK zu Gast im Europäischen Parlament

PoWi-LK zu Gast im Europäischen Parlament


Der Aufenthalt in Straßburg startete mit einer kleinen Führung durch die Stadt, die beim eigentlichen Ziel, dem EU-Parlament, endete. Weil wir etwas zu früh waren, erhielten wir die Gelegenheit, noch zwei Kurzfilme über die EU anzuschauen, ehe das obligatorische Gruppenfoto mit dem deutschen Abgeordneten Michael Gahler folgte. Herr Gahler nahm die Aufgabe wahr, sich anschließend mit uns über seine Arbeit und aktuelle Themen wie die Zukunft Europas oder den Brexit zu unterhalten. Da dieser selbst leider wenig Zeit für uns hatte, stand uns später sein Stellvertreter/Büroleiter Rede und Antwort. Anschließend durften wir auf den Besucherrängen über dem Sitzungssaal an einer Sitzung teilnehmen. Da sich das EU-Parlament supranational zusammensetzt, sind dort alle europäischen Nationalitäten vertreten, gesprochen wird in der jeweiligen Muttersprache. Durch die Übersetzung auf einem Ohr und dem Vortrag auf dem anderen wurde es zwar in Teilen schwierig noch etwas von den Vorträgen der Abgeordneten zu verstehen, aber die Eindrücke der regen Diskussion über diverse Themen wie die Rente bleiben.

Am frühen Abend ging es schließlich mit dem Bus zurück nach Wiesbaden, wo wir etwas erschöpft, aber um viele Eindrücke reicher ankamen. Ein großer Dank geht an Frau Trick, die uns in Vertretung von Herrn Dr. Laqua bei dieser Exkursion begleitet hat.

(Sophie Hellmann)

Foto: © European Union 2018.